Treten Sie ein....

Der Weg in die Kirche führt über die Kirchengemeinde Ihres Wohnortes. Wenn sich diesen Schritt gehen möchten, sollten Sie ein Gespräch mit einer Pfarrerin oder einem Pfarrerin unserer Gemeinde suchen. 

Für Menschen, die noch nie Mitglied einer christlichen Kirche waren, gilt:

Die Taufe ist Voraussetzung für eine Aufnahme in die evangelische Kirche.

Meistens werden in den großen christlichen Kirchen die Kinder getauft, aber Erwachsenentaufen sind durchaus üblich.

Aufgenommen wird man vom Presbyterium der Kirchengemeinde, in deren Bereich man wohnt. Wer aber eine besondere Bindung an eine andere Kirchengemeinde hat und nach den örtlichen Verhältnissen auch dort am Gemeindeleben teilnehmen kann, hat die Möglichkeit, als Ausnahmeregelung die Aufnahme in dieser Wunschkirchengemeinde zu beantragen.

Seit kurzem kann man auch in der kirchlichen Wiedereintrittsstelle die notwendigen Vorgespräche führen und in die Kirche eintreten.

Eintrittsstelle für Dortmund:

Die Eintrittsstelle ist im Reinoldiforum direkt neben der St. Reinoldi-Kirche in der Dortmunder Innenstadt. Geöffnet ist sie jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr und jeden Samstag von 11:00 bis 13:00 Uhr.

Für telefonische Nachfragen: 0231/ 8823013 

Hier gibt es den aktuellen Flyer >

Für den Eintritt benötigen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass, eine Taufbescheinigung und evtl. die Austrittsbescheinigung.